Fortbildungstag 2014
des Zweigvereins München der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft (DMG)

 

Energiemeteorologie

 

Freitag, 07.11.2014

Konferenzzentrum der Hanns Seidel Stiftung München
Lazarettstraße 33
80636 München

 

09:00

Registrierung

Vorsitz: Prof. Dr. Robert Sausen, stellv. Vorsitzender des ZV München der DMG

09:15 Uhr

Dr. Thomas Gerz, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, DLR

Windenergie: Politische Ziele, technische Herausforderungen und meteorologische Forschung

Dr. Thomas Gerz - DLR

 

10:00 Uhr

Dipl.-Met Eva Kügel, Stadtwerke München
Wie beeinflussen Wetter und Klima den Strompreis

Dipl.-Met Eva Kügel - Stadtwerke München

10:45 Uhr Kaffeepause

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. Michael Kuhn, 2. Vorsitzender der ÖMG

11:00 Uhr

Prof. Dr. Peter Höppe, Munich RE
Klima und Wetter - Grundlagen und Risiken für die Nutzung erneuerbaren Energien

Prof. Höppe - Munich RE

 

11:45 Uhr

Dr. Marc Olefs, Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik ZAMG
Hochaufgelöste Strahlungsdaten für Solarenergie in Österreich

Dr. Marc Olefs - ZAMG

 

12:15 Uhr

Dr. Benedikt Bica, Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik ZAMG
Niederschlagsanalyse und -vorhersage für Abflussbemessung und Energiewirtschaft - Einblick in den operationellen INCA-Betreib der ZAMG

Dr. Benedikt Bica - ZAMG

 

13:00 Uhr Mittagessen in der Hanns Seidel Stiftung
14:30 Uhr Führung durch das Schloss Nymphenburg
16:00 Uhr Ende des Fortbildungstages
 
Die pdf-Fassung des Programmes kann hier heruntergeladen werden.
 
Organisatorisches
  • Die Teilnahme am Fortbildungstag kostet 30 € für DMG-/ÖGM-Mitglieder und 40 € für Nicht-Mitglieder. Für studentische DMG-/ÖGM-Mitglieder gibt es eine Ermäßigung auf 15 €. In der Tagungsgebühr sind die Kosten für Mittags-Buffet und Kaffee eingeschlossen.
  • Sie sind noch kein DMG-Mitglied, wollen aber DMG-Mitglied werden? Hier können Sie online Mitglied werden.


26.09.2014

 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am Fortbildungstag 2014!